Spurweite-N.de - Home Vote für meine Seite

Vorschlag zum Ändern in der Spur-N-Datenbank

1. Personenangaben

Name*:
EMail-Adresse*:
Ich möchte in Zukunft über wichtige Neuerungen auf Spurweite-N.de informiert werden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Mußfelder. Eine Weitergabe der Daten erfolgt nicht. Sie dienen nur zu eventuellen Rückfragen.

2. Allgemeine Produktangaben

Alter Eintrag Neuer Eintrag
Hersteller*: Modellbahnunion
Vertrieb:
Artikel-Nummer: MU_N-G56011
Beschreibung*:

Rahmenstruktur für die Erfassung der Beschreibung zu Wagen - alle Daten in den nachfolgenden Gruppen getrennt durch ',' oder ' '

  1. Art des Wagens (Personenwagen, Postwagen, Abteilwagen, Kesselwagen, Offener Güterwagen usw. in umgangssprachlicher aber korrekter Bezeichnung)
  2. Aktuelle Bauart (wie vom Betreiber vergeben wie Bauart Bremen, Bauart Uacs, ...) - ex Bauarten bitte in den Vorbildangaben vermerken
  3. Achsanzahl (4achs., ...), ggf. Anzahl Drehestelle
  4. Farbe des Aufbaus, ggf. auch auffällige Fahrgestelle etc. (Hauptfarbe wie rot (orientrot/verkehrsrot/ etc.) oder blau bzw. deren Kombination(en) ggf. auch Farbverläufe oder besondere Umläufe, Türen, Dächer)
  5. Besonderheiten des Modells (nur wesentliche, nicht augenfällige - Beispiel gealtert)
  6. Beschriftung des Modells (auffällige Beschriftung in Hochkomma, soweit lesbar den sinnvollen ganzen Werbetext)
  7. Beladung oder Besonderheit - soweit vorhanden (z.B. beladen mit Container (Größe, Farbe, Beschriftung), beladen mit PKW Audi A4 rot, bewegliche Türen, ...)
Fährboot-Kühlwagen, Gattung/Bauart Tbnhs 30, 2-achsig, weiß/grau mit auf beiden Seiten unterschiedlichen Ausbesserungsflecken, ´TRANSTHERMOS KÜHLVERKEHR´
Modell-Art*: Wagen
Unterart*: Güter
ca. Preis (€)**: 30
Vertriebszeitraum: 2018
Produktstatus: Ausgeliefert
Sonst. Bemerkung
(Auflage etc.):
LüP 73 mm, Schacht NEM 355 mit KKK, Kupplungsattrappen liegen bei, Limited Edition: 300 Wagen, Stationierung (Modell): ´Heimatwagen Bf Bremerhaven-Fischereihafen´, Anschrift: ´Fährbootwagen, verwendbar für den Güterverkehr Zeebrugge-Harwich zwischen dem Festland und Großbritannien´
Bild: Vorhanden Bilder senden Sie bitte unter Angabe des Herstellers und der Artikelnummer per Mail an:

3. Modellangaben - Rollendes Material

Epoche: III
Bahn-Gesellschaft: DB - Deutsche Bundesbahn
Herkunft - Gesellsch.: DRG - Deutsche Reichsbahn Gesellschaft
Betriebsnr. - Modell: 303 426
Indienststellung: 1934
Außerdienststellung: 1985
Herkunft - Land: Deutschland
Digitalschnittstelle: Ohne Schnittstelle
Sound-Ausstattung: Kein Sound
Weitere Angaben zum Vorbild: Für den Fährbootverkehr nach Großbritannien beschaffte die DRG ab 1935 in zwei Baulosen 50 Kühlwagen mit dem kleineren britischen Lichtraumprofil und Saugluftbremssystem, Gattung Gfkhs Trier, ab 1935: Gfkhs Saarbrücken, ab 1943 Tbn(o)hs Berlin. Rund 20 Wagen überdauerten den Zweiten Weltkrieg und kamen 1950 zur DB, einzelne Wagen auch zur DR. Anfangs waren die Wagen an die 1950 von der DB für den Transport leicht verderblicher Lebensmittel gegründete Firma Transthermos GmbH vermietet. Ab 1960 gingen die Transthermos Wagen zurück an die DB und erhielten DB Betriebsnummern (303 410-340 440), die Gattungs-/Bauartbezeichnung Tbnhs 30, das [P] Zeichen entfiel und die Transthermos Anschrift wurde sukzessive entfernt bzw. verblasste [daher ist die deutliche Transthermos Beschriftung am Modell nicht realistisch]. Für 19 Wagen war zwar 1964 die Umzeichnung in die UIC-konforme Bauartbezeichnung Icfrs 400 noch vorgesehen, aber ob sie tatsächlich auch umgezeichnet wurden ist nicht belegt, 1966 liefen nur noch 3 Wagen, der letzte wurde 1969 ausgemustert. Die Beschriftung ´Heimatwagen´ bedeutet, dass der Wagen nicht mehr im regulären Verkehr eingesetzt wurde.

4. Quelle

Quelle der Informationen: dm-toys-de

* Mußfeld. ** Angabe des Kaufpreises im ersten Vertriebsjahr (DM oder andere Währungen bitte in € umrechnen), soweit bekannt.