Spurweite-N.de - Home TopLinks-Modellbahn Liste auf Online-Modellbahn.de

Vorschlag zum Ändern in der Spur-N-Datenbank

1. Personenangaben

Name*:
EMail-Adresse*:
Ich möchte in Zukunft über wichtige Neuerungen auf Spurweite-N.de informiert werden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Mußfelder. Eine Weitergabe der Daten erfolgt nicht. Sie dienen nur zu eventuellen Rückfragen.

2. Allgemeine Produktangaben

Alter Eintrag Neuer Eintrag
Hersteller*: Minitrix
Vertrieb:
Artikel-Nummer: 13624
Beschreibung*:

Rahmenstruktur für die Erfassung der Beschreibung zu Wagen - alle Daten in den nachfolgenden Gruppen getrennt durch ',' oder ' '

  1. Art des Wagens (Personenwagen, Postwagen, Abteilwagen, Kesselwagen, Offener Güterwagen usw. in umgangssprachlicher aber korrekter Bezeichnung)
  2. Aktuelle Bauart (wie vom Betreiber vergeben wie Bauart Bremen, Bauart Uacs, ...) - ex Bauarten bitte in den Vorbildangaben vermerken
  3. Achsanzahl (4achs., ...), ggf. Anzahl Drehestelle
  4. Farbe des Aufbaus, ggf. auch auffällige Fahrgestelle etc. (Hauptfarbe wie rot (orientrot/verkehrsrot/ etc.) oder blau bzw. deren Kombination(en) ggf. auch Farbverläufe oder besondere Umläufe, Türen, Dächer)
  5. Besonderheiten des Modells (nur wesentliche, nicht augenfällige - Beispiel gealtert)
  6. Beschriftung des Modells (auffällige Beschriftung in Hochkomma, soweit lesbar den sinnvollen ganzen Werbetext)
  7. Beladung oder Besonderheit - soweit vorhanden (z.B. beladen mit Container (Größe, Farbe, Beschriftung), beladen mit PKW Audi A4 rot, bewegliche Türen, ...)
Leig-Einheit mit zwei gedeckten Güterwagen, Gattung/Bauart Gllmghs 37, 4-achsig, braun, ´Stückgut Schnellverkehr´
Modell-Art*: Wagen
Unterart*: Güter
ca. Preis (€)**: 22
Vertriebszeitraum: 1988-1995
Produktstatus: Produktion eingestellt
Sonst. Bemerkung
(Auflage etc.):
LüP 146 mm, Kulissenführung zwischen den beiden Wagen, bewegliche Türen
Bild: Vorhanden Bilder senden Sie bitte unter Angabe des Herstellers und der Artikelnummer per Mail an:

3. Modellangaben - Rollendes Material

Epoche: III
Bahn-Gesellschaft: DB - Deutsche Bundesbahn
Herkunft - Gesellsch.: SWDE - Betriebsvereinigung der Südwestdeutschen Eisenbahn
Betriebsnr. - Modell: 218 240, 218 241
Indienststellung:
Außerdienststellung:
Herkunft - Land: Deutschland
Digitalschnittstelle: Ohne Schnittstelle
Sound-Ausstattung: Kein Sound
Weitere Angaben zum Vorbild: 1948 wurden im Auftrag der Eisenbahnverwaltung in der französisch besetzten Zone (SWDE) 250 Einzelwagen der Gattung Gllmghs Leipzig für den Transport von Getreide gebaut, zur Entleerung dienten Bodentrichter, schon kurz nach ihrer Fertigstellung bestand kein Bedarf mehr für solche Wagen mehr, so wurden 1949/1950 240 Wagen zu Leig-Einheiten umgebaut: jeweils zwei Wagen wurden zusammengekuppelt und im Handbremswagen wurde ein Dienstabteil und eine Toilette eingebaut, obwohl bei vielen Wagen die Bodentrichter ausgebaut wurden erhielten sie 1951 die Gattungsbezeichnung Gllmghs 37, andere wurden als Gllmhs 37 bezeichnet, die Zuggattung Leichtgüterverkehr (Leig) war Anfang der 1930er Jahre eingeführt worden und bestand bis Anfang der 1960er Jahre.

4. Quelle

Quelle der Informationen: Stefan Carstens, Paul Scheller: Güterwagen Band 1.2: Gedeckte Wagen DB + DR, Stefan Carstens, Rudolf Ossig: Güterwagen Band 1: Gedeckte Wagen, Gunnar Selbmann: N Bahn Magazin 3/2013

* Mußfeld. ** Angabe des Kaufpreises im ersten Vertriebsjahr (DM oder andere Währungen bitte in € umrechnen), soweit bekannt.