Spurweite-N.de - Home Modellbau-Börse

Die Spur-N-Datenbank - Neue Analysefunktion zum Preisverlauf

Autor: Ingo Schöbe - 05/2016

In der Spur-N-Datenbank sind heute (05/2016) mehr als 32.000 Modelle verzeichnet. Durch Ihre intensive Mitarbeit in den letzten Jahren wurden zu diesen aktuell mehr als 133.000 Preismeldungen registriert und stehen Ihnen für die Pflege Ihrer Sammlung zur Verfügung. Um mit den Daten ein wenig besser umgehen zu können, steht nun für jedes Modell eine Darstellung des Preisverlaufes zur Verfügung.

Diese neue Funktion und einige Hintergründe zum Thema Preise und Preisverlauf soll im nachfolgenden Artikel behandelt werden.

Weitere Artikel zum Thema Preise sind: Aktivste Preisentwicklung verfolgen - Preismelder Top 20 - Anleitung zu Preismeldung - Einfacher Preise melden.

Darstellung Preisverlauf am Eintrag in der Spur-N-Datenbank

In der Detailansicht eines jeden Eintrages in der Spur-N-Datenbank wird, wenn zu dem Modell Preismeldungen erfasst sind, eine grafischer Preisverlauf angezeigt. Dieser differenziert die Preislinie nach dem Zustand des Modelles für den erzielten Preis. Da die Grafik ein wenig "unübersichtlich" werden kann (insbesondere bei Modellen mit vielen Preismeldungen), soll der Umgang mit der Darstellung ein wenig erläutert werden.

Hierzu ein Beispiel: Das Modell Fleischmann Artikelnr. 7065 (BR 65 der DB Epoche III) hat über 300 Preismeldungen.

Die Grafik zum Preisverlauf (im Preisteil der Detailansicht) stellt sich wie folgt dar.

Initial wird zu jedem Eintrag eine Preisverlaufslinie für alle gemeldeten Preise, unabhängig vom Zustand des Modelles für den Preiseintrag angezeigt. Im unteren Bereich der Grafik (rote Markierung oben) kann man nun die Preislinie je nach Zustand des Modelles beim Verkauf anzeigen lassen bzw. die Gesamtline auch ausblenden. Auf diese Weise kann man den Preisverlauf je nach Zustand gut vergleichen und den Preistrend gut ablesen.

Das nachfolgende Bild kombiniert den Gesamtpreisverlauf für Fleischmann 7065 mit dem Preisverlauf für Modelle im Zustand "Gebraucht (bespielt)".

Weiterführende Informationen zum Preisinfosystem finden Sie zudem hier.

Hintergründe Preismeldungen

Seit 2003 hat die Spur-N-Datenbank die Funktion der Preismeldung. Hierbei kann jeder Nutzer der Datenbank zu einem vorhanden Modell-Eintrag den Preis melden, der derjenige bei einer Auktion, bei einem Händler oder wo auch immer erzielt hat. Diese Funktion wurde von Beginn an sehr rege genutzt, wie die nachfolgende Aufstellung der Preismeldungen über die Jahre darstellt.

Hierzu findet sich hier eine weiterführender Artikel zur Statistik der Preismeldungen.

Grundlegende Informationen zum Preisinfosystem finden Sie zudem hier.

Viel Spaß mit diesen Informationen von Spurweite-N.de.

Beitragsbewertung

*Der Herausgeber von Spurweite-N.de behält sich vor, unsachgemäße Kommentare zu entfernen.